Freitag, 21. September 2018

Warum sind Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente so wichtig?


Bei der Zusammensetzung von Nehls hochwertigen Kräutermischungen spielt nicht nur die sorgfältige Auswahl der einzelnen Kräuter eine sehr große Rolle, auch das Verhältnis zueinander muss aufeinander abgestimmt sein. Nur so ergänzen diese sich sinnvoll und behindern sich nicht gegenseitig in der Wirkung. 

Nun liste ich mal einige wichtige Vitalstoffe & Beispiele von deren Funktion auf:

Calcium: Funktion von Nerven & Muskeln, Knochenbildung

Magnesium: Knochen & Zähne, Energiestoffwechsel

Eisen: Sauerstofftransport (Bildung von Blut- und Muskelfarbstoff)

Zink: unterstützend bei Wundheilungsprozessen, Haut & Hufe, Haarkleid

Selen: Muskelstoffwechsel, Antioxidans, schützt die Zellmembranen

Vitamin A: Immunsystem, Haut & Schleimhäute, Nerven

Vitamin D: Knochenbildung

Vitamin E: Fettstoffwechsel, Schutz von Zellmembranen und Geweben

Vitamin K: Blutgerinnung

Vitamin C: Infektionsabwehr

Vitamin B1: Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel

Vitamin B2: Wachstum, Stoffwechsel, Immunabwehr

Vitamin B6: Eiweiß- und Fettstoffwechsel

Vitamin B12: Aminosäuresynthese

Biotin: Haut & Hufhorn

Natrium, Kalium, Chlor: Regulation Wärme & Wasserhaushalt

Kupfer: Bindegewebe & Knochen, Entwicklung von Nerven, Blut & Pigmenten

Mangan: Mineralstoff- und Fettstoffwechsel

Folsäure: Eiweißstoffwechsel


Shop: Klick hier!
Informationen: Klick hier!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.